Grafik: Aktuelles Termine & Veranstaltungen


Bitte beachten: Neue Corona-Hausordnung für Offene Angebote

Für unsere Freizeit- und Gruppenangebote haben wir weiterhin bestimmte Corona-Regeln, um eure und unsere Gesundheit zu schützen.

Da bei Angeboten wie z.B. Frühstückstreff oder Montagscafé die Maske nicht am Sitzplatz getragen werden kann, ist hier weiterhin der Nachweis eines aktuellen Bürgertests erforderlich, unabhängig davon, ob jemand geimpft ist oder nicht. Alternativ zum Bürgertest ist 15 Minuten vor Gruppenbeginn ein überwachter Schnelltest vor Ort möglich. Dieser sollte möglichst selbst mitgebracht werden.

Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen gilt unsere Corona-Hausordnung. Bitte unbedingt beachten.
Corona-Hausordnung für Offene Angebote


Termine:

Do., 30.06.22 - Stammtisch

Fr., 01.07.22 - Stammtisch

Mo., 04.07.22 - Montagscafé
Mo., 04.07.22 - Dartgruppe: freiWURF Darts
Mi., 06.07.22 - Tischball
Do., 07.07.22 - Frühstückstreff

Mi., 13.07.22 - Tischball
Mo., 18.07.22 - Montagscafé
Mo., 18.07.22 - Dartgruppe: freiWURF Darts
Mi., 20.07.22 - Tischball

Do., 21.07.22 - Frühstückstreff

Mi., 27.07.22 - Tischball

Mo., 01.08.22 - Montagscafé
Mo., 01.08.22 - Dartgruppe: freiWURF Darts
Mi., 03.08.22 - Tischball

Do., 04.08.22 - Frühstückstreff

Di., 09.08.22 - Veranstaltung: Fährt die Deutsche Bahn mit Hochgeschwindigkeit der Inklusion davon?
Mi., 10.08.22 - Tischball

Mo., 15.08.22 - Montagscafé
Mo., 15.08.22 - Dartgruppe: freiWURF Darts
Mi., 17.08.22 - Tischball

Mi., 17.08.22 - Veranstaltung: Mit allen Sinnen genießen - ein Genusstraining und mehr...
Do., 18.08.22 - Frühstückstreff

Mi., 24.08.22 - Tischball
Mi., 31.08.22 - Tischball





Freizeit- und Gruppenangebote

 



Frühstückstreff
(nur mit Voranmeldung)

Do., 07.07.2022, 10.30 Uhr
Do., 21.07.2022, 10.30 Uhr
Do., 04.08.2022, 10.30 Uhr
Do., 18.08.2022, 10.30 Uhr

Ort: freiRAUM, Samuel-Beckett-Anlage 6, Kassel

Birgit Schopmans und Deniz Kürtoglu freuen sich, euch zum Offenen Frühstück vor Ort im freiRAUM einladen zu können. Wir bieten Euch schmackhafte belegte Brötchen an, sowie Kaffee und Tee dürfen natürlich auch nicht fehlen. Kostenbeitrag: 3,50 €.

Anmeldung bis jeweils spätestens Montag davor bei Birgit Schopmans:
Tel.: 0561 72885-160 oder per Mail unter: birgit.schopmans@fab-kassel.de

Für die Teilnahme gilt die aktuelle Corona-Hausordnung. Sie ist zu finden auf der fab-Website unter https://www.fab-kassel.de/aktuell.html. Auf jeden Fall ist der Nachweis eines aktuellen Bürgertests notwendig. Alternativ zum Bürgertest ist 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ein überwachter Schnelltest vor Ort möglich. Dazu bitte einen Corona-Schnelltest selbst mitbringen.

nach oben zu Inhalt



Montagscafé

Mo. 04.07. ab 15.00 Uhr
Mo. 18.07. ab 15.00 Uhr
Mo. 01.08. ab 15.00 Uhr
Mo. 15.08. ab 15.00 Uhr

Ort: freiRAUM, Samuel-Beckett-Anlage 6, Kassel

Hier sind Menschen mit und ohne Behinderungen herzlich eingeladen. Beim Montagscafé können wir uns weiterhin persönlich treffen und in kleinerer Runde austauschen sowie leckeren Kuchen und Getränke zu uns nehmen.

Für die Teilnahme gilt die aktuelle Corona-Hausordnung. Sie ist zu finden auf der fab-Website unter https://www.fab-kassel.de/aktuell.html. Auf jeden Fall ist der Nachweis eines aktuellen Bürgertests notwendig. Alternativ zum Bürgertest ist 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ein überwachter Schnelltest vor Ort möglich. Dazu bitte einen Corona-Schnelltest selbst mitbringen.

nach oben zu Inhalt







Stammtisch

Do., 30.06.2022, 18.00 Uhr
Ahnepark Vellmar
Holländische Strasse 28
https://restaurant-ahnepark.de

Fr., 01.07.2022, 18.00 Uhr
Auedamm 17
34121 Kassel
http://pancake-kassel.de/pages/pancake_home2.html

Denise Schäfer lädt zum: „Offenen Stammtisch für Menschen mit und ohne Behinderung und chronisch Kranke“ ein.
Hier treffen sich in barrierefreien Lokalitäten, welche sich ab und zu ändern, Menschen jeden Alters bei Speisen und Getränken zu netten Gesprächen.

Anmeldung bitte über: dschaefchen34@gmail.com oder über Telefon: 01577 / 786 28 82

Danach Sommerpause bis Ende September.

nach oben zu Inhalt




 


Dartgruppe: freiWURF Darts

Mo. 04.07. ab 17.30 Uhr
Mo. 18.07. ab 17.30 Uhr
Mo. 01.08. ab 17.30 Uhr
Mo. 15.08. ab 17.30 Uhr

Ort: fab e.V., freiRAUM, Samuel-Beckett-Anlage 6, Kassel

Die fab-Dartgruppe findet in der Regel zweimal im Monat statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Statt über Peter Rauhöft läuft die Anmeldung zurzeit in Vertretung über Manuela Galster:
E-Mail: rennrolli73@gmx.de

Für die Teilnahme gilt die aktuelle Corona-Hausordnung. Sie ist zu finden auf der fab-Website unter https://www.fab-kassel.de/aktuell.html. Auf jeden Fall ist der Nachweis eines aktuellen Bürgertests notwendig. Alternativ zum Bürgertest ist 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ein überwachter Schnelltest vor Ort möglich. Dazu bitte einen Corona-Schnelltest selbst mitbringen.

nach oben zu Inhalt






fab-Wandergruppe

Seit nun drei Jahren besteht die fab-Wandergruppe. Es geht alle vierzehn Tage bis in den Herbst hinein auf behindertengerechten Wegen durch die Landschaft. Eine anschließende Einkehr in einer barrierefreien Lokalität gehört immer dazu. Neueinsteiger*innen sind herzlich willkommen.

Infos und Anmeldung bei: Achim Schomburg unter
0561 / 560 142 00 oder per Mail: achim.schomburg@gmx.de

nach oben zu Inhalt





 


Tischball

Jeden Mittwoch, 17 Uhr
Ort: fab e.V. (1. Stock), Samuel-Beckett-Anlage 6, Kassel

Die Tischball-Gruppe trifft sich jeden Mittwoch ab 17 Uhr in den Räumen des fab e.V.
Tischball ist eine Mischung aus Airhockey und Tischtennis. Diese Sportart ist ursprünglich eine Blindensportart und wird daher mit einer Dunkelbrille gespielt, um für jede/n TeilnehmerIn die gleichen Voraussetzungen zu schaffen.

Wir freuen uns selbstverständlich auf weitere interessierte Spielerinnen und Spieler.
Eine Voranmeldung bis spätestens jeweils einen Tag vorher ist unbedingt erforderlich.
Anmeldung: Deniz Kürtoglu, Tel.: 0157 792 706 11

Für die Teilnahme gilt die aktuelle Corona-Hausordnung. Sie ist zu finden auf der fab-Website unter https://www.fab-kassel.de/aktuell.html. Auf jeden Fall ist der Nachweis eines aktuellen Bürgertests notwendig. Alternativ zum Bürgertest ist 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ein überwachter Schnelltest vor Ort möglich. Dazu bitte einen Corona-Schnelltest selbst mitbringen.

nach oben zu Inhalt




Veranstaltungen / Termine






Fährt die Deutsche Bahn mit Hochgeschwindigkeit der Inklusion davon?
Alexander Ahrens berichtet über behindertenpolitische Aktivitäten zur Barrierefreiheit der Bahn

9.8.2022, 19:30 Uhr
Onlineveranstaltung über Zoom

„Alle Fernverkehrszüge haben Stufen. Kunden im Rollstuhl dürfen nur zu Dienstzeiten des Bahnsteigpersonals und mit vorheriger Anmeldung mitfahren.“ Diese Zeilen veröffentlichten die kobinet-Nachrichten am 5. Mai 2022, als sie über eine Aktion am europäischen Protesttag zur Gleichstellung berichteten. Beim Bahnfahren stoßen Menschen mit Behinderung immer noch auf zahlreiche Barrieren. Die oben genannten sind leider nur einige davon. Diesem Problem widmet sich Alexander Ahrens von der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL), selbst Rollstuhlnutzer, in zahlreichen Projekten und Kooperationen. Neben der Bahnaktion am 5. Mai, bei welcher das Bundesverkehrsministerium dazu aufgefordert wurde, auf die deutsche Bahn einzuwirken, Barrieren zu beseitigen, läuft unter anderem momentan ein Schlichtungsverfahren wegen eines neuen, wieder nicht barrierefreien ICEs der Bahn. Alexander Ahrens wird in seinem Vortrag zunächst genauer auf die bestehenden Probleme für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen beim Reisen mit der Bahn eingehen, um dann die derzeit laufenden Projekte zu diesem Thema genauer vorzustellen. Dabei wird es auch um Möglichkeiten gehen, sich selbst zu engagieren. Für die anschließende Diskussionsrunde sind ein Austausch über eigene Erfahrungen mit der Bahn sowie über Ideen für weitere Aktivitäten vorgesehen.

Video zum Thema auf YouTube: „Barrieren beim Bahnfahren. Alltag für Menschen mit Behinderungen. Protestaktion 5.5.22 in Berlin“.
https://www.youtube.com/watch?v=xTEJTfaij1o

Den Zoom-Link bitte bis 08.08.22 anfordern bei: birgit.schopmans@fab-kassel.de
Gebärdendolmetscher*innen können bis Dienstag, 02. August unter der o.g. Mailanschrift angefordert werden.
Eine Veranstaltung des fab-Projektes „Ehrenamt für Alle“, gefördert durch Aktion Mensch

nach oben zu Inhalt











Tagesseminar:
Mit allen Sinnen genießen -
ein Genusstraining und mehr…

17. August 2022, 10 – 17 Uhr (mit 1 Std. Mittagspause)
Ort: freiRAUM im fab e. V., Samuel-Beckett-Anlage 6, 34119 Kassel

Wir befinden uns in herausfordernden und unsicheren Zeiten, das haben uns nicht nur die Corona-Pandemie und der Klimawandel gezeigt, sondern auch der fast vor unserer Haustür stattfindende Ukraine-Krieg.
Gerade deshalb ist es wichtig, Kraft- und Genussquellen zu finden, um so unsere Widerstandskraft zu stärken und auch schwierige Situationen in unserem Alltags– und Berufsleben gut bewältigen zu können. Menschen mit Behinderung, die sich zusätzlich für andere (ehrenamtlich) engagieren, müssen sich dafür besonderen Herausforderungen stellen.
Ein Genusstraining hilft uns dabei, die Seele mit regelmäßigen Momenten der Sinnesfreude aufzutanken. Genießen heißt, sich selbst über die Wahrnehmung angenehmer Dinge oder Aktivitäten ein positives Gefühl zu verschaffen. Was uns dieses gute Gefühl vermittelt, ist individuell unterschiedlich. Deshalb brauchen wir geschulte Sinne und einen bewussten Umgang mit allem, was uns gut tut. Im Zentrum steht das Erlernen einer selbstfürsorglichen Haltung.

Themen und Übungen:

• Sensibilisierung aller 5 Sinne durch angeleitete Übungen (horchen, schmecken, riechen, tasten, sehen)
• Aufspüren von Genussblockaden und unbewussten Glaubenssätzen
• Gemeinsamer Austausch über angenehme Vorerfahrungen
• Aufbau von Eigenverantwortung, Selbstfürsorge und Sinnesfreude

Referentin: Elke Pfeil M.A., Systemisches Gesundheitscoaching, Mediation & Seminare
Das Seminar mit Mittagessen ist kostenlos.
Es können 10 Personen mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung teilnehmen. Daher ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!
Haben Sie besondere Bedarfe um gleichberechtigt an dem Seminar teilnehmen zu können? – Es können z.B. Gebärdensprachdolmetscher*innen oder eine Höranlage bei der Anmeldung angefordert werden.

Die aktuellen Coronaregeln zur Veranstaltung können der Internetseite www.fab-kassel.de/aktuell.html entnommen werden. Auf jeden Fall ist der Nachweis eines aktuellen Bürgertests notwendig. Alternativ zum Bürgertest ist 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ein überwachter Schnelltest vor Ort möglich. Dazu bitte einen Corona-Schnelltest selbst mitbringen.

Anmeldung bitte bis spätestens Donnerstag, den 04.08.2022 bei

Birgit Schopmans, fab e. V.
E-Mail: birgit.schopmans@fab-kassel.de
Telefon: 0561 / 728 85 - 160

Eine Veranstaltung des fab e. V., Projekt „Ehrenamt für ALLE“,
gefördert von Aktion Mensch.

nach oben zu Inhalt